Ana Kalypto ist eine Virtual Reality Experience, bei der man mithilfe einer Raumstation die 7 Weltwunder der Antike bereisen kann. Alles, was man in der virtuellen Realität sieht, ist auch in der Realität haptisch greifbar, die Station wird intuitiv über Berührung der Station gesteuert.

Ana Kalypto ist ein Gemeinschaftsprojekt mit Farina Hamann, das im Zeitraum von etwa 3 Monaten an der HBK Braunschweig entstanden ist und am 13.07.16 Premiere beim Rundgang der HBK hatte.

Nach der gemeinsamen Konzeption war Farina vor allem für die Programmierung in Unity zuständig, meine Aufgaben waren vor allem das Bauen der 3D-Modelle in Cinema 4D und die Entwicklung des Sounds.

Mehr Infos und Presseberichte gibt es unter www.anakalypto-vr.tumblr.com