Urlaub zuhause | Explore

 

Rhön1 (7)

Rhön1 (9)

Rhön1 (10)

Rhön1 (6)

Rhön1 (8)

Rhön1 (3)

Rhön1 (4)

_DSC8299

 

Kann man etwas wirklich schätzen, dass man jeden Tag um sich hat? Ich habe es früher definitiv nicht getan. Und wer wie ich gerade weder wirklich Zeit noch Geld hat um weit zu reisen, kann ja mal das hier probieren: Urlaub zuhause. Allerdings nicht gemütlich auf Balkonien, sondern die eigene Umgebung neu erkunden. Am Leichtesten geht das, wenn man jemanden dabei hat, der die Gegend wirklich nicht kennt. Dann kann man sich informieren, als wäre man selbst nur zu Besuch und dem Gast die schönsten Ecken zeigen. Und dabei selbst Großartiges entdecken. Getestet und für gut befunden.

Funktioniert nicht nur bei einem selbst, sondern auch wenn man mal Freunde besucht und deren Zuhause erkundet :)

Auf den Bildern zu sehen: Die Rhön, in die ich mich immer wieder verliebe. Obwohl ich hier von Geburt an unterwegs bin. Weils so schön ist :) In diesem Fall die Wasserkuppe wo ich fröhlich herumhopse. Danke Dani für die Hopsbilder!

Wo verbringt ihr euren Sommer? Zuhause oder in der Ferne?

 

 

 

3 Comment

  1. Unsere schöne Heimat – und was für tolle Aufnahmen! ;*

    1. Dankeschön :-* Irgendwann erkunden wir sie auch nochmal zusammen neu!

  2. Das müssen wir tun, auf jeeeden Fall! Und dann will ich so ein Jump-GIF mit uns beiden. :)

Leave a Reply