Dezember Lieblinge

Dezember Lieblinge1

 

Hallo ihr Lieben!

Nicht nur das Jahr ist rum, sondern auch der Dezember! Deswegen wird es wieder Zeit für die monatlichen Lieblinge.

 

Serie

Ich bin endlich wieder zurück zu meinem lieben Doctor Who gekommen! Die letzten Monate habe ich sehr mit der 4. Staffel gekämpft und konnte mich nicht mehr so richtig begeistern. Aber auf den Rat, noch bis zur Hälfte durchzuhalten habe ich zum Glück gehört und etwa seit Folge 6 bin ich wieder dabei. Meine beiden Highlights der Staffel: Die Doppelfolge “Silence in the Library” und “Forest of the Dead” (Folgen 8 und 9). Also wenn es euch wie mir geht und ihr könnt euch mit Donna nicht richtig anfreunden oder ihr wollt die Zeit bis David Tennant weg ist möglichst lange strecken: Guckt trotzdem weiter, es lohnt sich!

 

Buch

Im Dezember habe ich endlich wieder mehr gelesen (und weniger Serien geguckt) und habe trotzt 4 gelesener Bücher einen klaren Favoriten: “Eisige Wellen” der zweite Teil der Grischa-Trilogie von Leigh Bardugo.

Wer die Reihe noch nicht kennt: Es geht um Alina, Kartenzeichnerin in der russisch-inspirierten Fantasy-Welt Rawka. Das Land wird regiert vom Zaren – und dem Dunklen, dem mächtigsten der Grischa. Als Grischa wird man geboren, sie haben magische Fähigkeiten und werden von kleinauf rekrutiert um in der Armee zu dienen. Ihr Leben ist glamourös und scheint sorglos. während Alina im Waisenhaus groß wird und sich für nichts besonderes hält. Als jedoch ein furchtbares Erlebnis ungeahnte Kräfte in ihr weckt, reißt sich plötzlich ganz Rawka darum, Alina zu bekommen.

Während es im ersten Band “Goldene Flammen” vor allem darum geht, dass Alina ihre Macht entdeckt und mit ihrem neuen Leben überfordert ist, geht es im zweiten Band deutlich mehr zur Sache. Neue Charaktere kommen hinzu und es geht nicht mehr nur um Alina, sondern um Leben und Tod. Lasst euch so viel gesagt sein: Die rote Hochzeit aus Game of Thrones ist nichts gegen das, was hier abgeht. Super spannend und Leigh Bardugo schafft unglaublich tolle Figuren, Momente und Geschichten. Ich kann die Verfilmung kaum erwarten, denn David Heyman (Harry Potter) hat die Filmrechte erworben! Man darf gespannt sein!

Wenn ich die Reihe durch hab, kommt denke ich nochmal eine ausführlichere Review.

Hier gehts zum Buch:Grischa, Band 2: Eisige Wellen
Lieblinge2

 

Film

Ganz klar: Star Wars – The Force Awakens. Darüber habe ich mich aber schon ausgelassen, also wenn ihr es noch nicht gelesen habt, gibt es HIER einen ganzen Post darüber. It’s true. All of it.

 

 

Musik

Eine kurze Playlist für den Dezember, aber ich habe sie sehr geliebt.

Favoriten: Sweater Weather und Lay it All on Me.

 

Bester Ausblick

Lieblinge

Bei einer frühlingshaften Rhönwanderung am 26. Dezember. Wie sehr das in der Stadt manchmal fehlt.

 

Jahresfavoriten gibt es übrigens erstmal nicht, es sei denn ihr seid total wild darauf. Ansonsten findet ihr hier runter das Beitragskarussell mit allen anderen bisherigen Monats Lieblingen :)

Was waren eure Lieblinge im Dezember? Filme, Serien, Musik, Bücher, immer her damit!

Leave a Reply