Guess who’s back

Fast 4 Monate Stille auf rotköpfchen.

Das gab es vorher noch nie. Aber nach vielen Überlegungen hab ich entschieden, aus der Pause wird kein permanenter Zustand. Ich bin wieder da.

Was ist passiert?

Im Gegensatz zu vielen anderen Bloggern, war die Pause bei mir nicht unbedingt durch die DSGVO bedingt, die Ende Mai in Kraft getreten ist. Ich musste mir einfach über ein paar Dinge klar werde. Im Leben generell, aber auch den Blog betreffend.

rotköpfchen hat angefangen mit Kunst, Illustration und losen Gedanken, entwickelte sich zu einer bunten Mischung aus Wanderungen, Reisen und Medienkonsum und schließlich zu einem Nachhaltigkeitsblog. Immer war ich auf der Suche nach “DEM THEMA”, damit mein Blog mehr System hat, mehr Leser anzieht. Ich hatte nie vor, das professionell zu machen, aber die Blogosphäre hat mir das Gefühl gegeben, dass man dieses bloggen richtig oder gar nicht macht. Also machte ich eine Pause.

Und entschied, dass der Blog wieder ein Hobby sein sollte, was mir Spaß macht. Ohne Druck, regelmäßig zu posten, ohne Blick auf die Statistiken, zurück dort hin, wo bloggen mal angefangen hat.

In Zukunft wird es hier also wieder mehr lose Gedanken geben, Empfehlungen und Popkultur, Wanderungen und Reisen, ein bisschen Nachhaltigkeit, ein bisschen mehr Meinung und ein bisschen weniger System.

Ich freue mich, wenn ihr weiter dabei seid <3

Anni

4 Comment

  1. Luisa says: Reply

    Juhu!! :)

  2. Doris says: Reply

    O ja, ich habe dich vermisst und bin sehr gespannt, was jetzt kommt!

  3. Luisa says: Reply

    Mach einfach, worauf du Lust hast! Ich bin hier und lese alles gern! :)

  4. Willkommen zurück. :) Ich kann deine Gedanken sehr gut nachvollziehen, da sie mich alle paar Jahre auch wieder befallen. Wenn man den Spaß am Bloggen verliert, ist es immer ganz gut, einfach mal für eine Weile Abstand zu bekommen. In diesem Sinne: Schön, dass du nun wieder da bist und viel Freude mit beim Bloggen.

Leave a Reply