November Lieblinge 2017

November Lieblinge

Hallo ihr Lieben,

okay, dieses Jahr rennt einfach nur so davon. Gefühlt schreibe ich jede Woche einen Monats-Lieblinge Post. Ich finde es könnte ruhig alles etwas langsamer zugehen. Der November startete mit einer heftigen Erkältung, die mich zwei Wochen in Schach hielt und noch immer nicht so richtig toll abgeklungen ist. Dementsprechend verbrachte ich viel Zeit drinnen und im Bett und meine Lieblinge sind eventuell etwas diffus :D Auf gehts.

Stranger Things Staffel 2

Unangefochtener Überliebling diesen Monat. Was für eine großartige Serie, vielleicht die großartigste überhaupt. Die erste Staffel ist bei mir noch nicht lange her, doch trotzdem fieberte ich der zweiten schon sehr entgegen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Wer Fan ist, hat sie wahrscheinlich eh schon gesehen, daher keine große Zusammenfassung des Inhalts. Die Charaktere entwickeln sich großartig, es gibt wieder die perfekte Mischung aus Humor und Spannung und Dustin und Steve sind meine Helden. Mein ganzer Monat drehte sich eigentlich um die Serie. Bonus Material gucken, Talkshow Auftritte, Interviews, Fantheorien, selbst Fanart produzieren :D. Habt ihr sie schon gesehen? Seid ihr auch so begeistert wie ich?

Thor: Ragnarok

Nachdem der Husten einigermaßen im Griff war, ging endlich wieder Kino und wir sahen Thor: Ragnarok. Superheldenfilme spalten ja die Gemüter, man liebt sie oder man gar nicht damit anfangen. Zum Glück gehöre ich zu Ersteren und hatte unglaublich Spaß mit dem Film. Ich bin kein Fan des Charakters Hela, der mir einfach zu flach und anstrengend ist, aber ansonsten bin ich sehr zufrieden. Regisseur Taika Waititi bringt einen Humor in die Story, der sich nicht nur in Gags und Dialogen zeigt, sondern auch in Schnitt und Kameraführung. Außerdem gibt es jede Menge Loki, Hulk und Jeff Goldblum als intergalaktischen, durchgeknallten DJ. Was will man mehr. Und nächstes Jahr dann Infinity War. Mein Lieblingscharakter war übrigens Korg, der vom Regisseur selbst gespielt und gesprochen wurde.

Lesen und Brettspiele

Leseabende: Es klingt so simpel und macht doch so einen großen Unterschied! Viel zu lange habe ich mich doch immer für Bewegtbild entschieden, wenn es um meine Abendunterhaltung ging. Und war oft irgendwie unbefriedigt. Seit ein paar Wochen nehme ich mir abends endlich wieder Zeit zum Lesen und das tut so gut! Die Fantasie wird einfach ganz anders angeregt und man entspannt sich auf einem anderen Level. Und fiebert mit. Seitdem kommen tatsächlich auch wieder mehr Ideen. Also mache ich damit weiter. Gerade lese ich übrigens “Die Insel der besonderen Kinder”. Generell war der Monat sehr analog, meine Liebe für Brettspiele ist nämlich auch wieder aufgeflammt! Ich denke in Zukunft wird es zu dem Thema auch noch ein paar mehr Posts geben, vor allem wo das Wetter wahrscheinlich noch ein paar Monate so ungemütlich bleibt!

Schaufenster Illustration

Im November habe ich in Hamburg außerdem die Schaufenster der Aktion Buch verschönert und weihnachtlich gemalt. Ich hatte dieses Projekt schon über ein Jahr im Kopf und jetzt hat es endlich geklappt. Und so verbrachte ich zwei Tage hinter Glas und malte große und kleine Gestalten, Wimmelbilder aus Kreide und freute mich über die glänzenden Kinderaugen, die dabei zusahen! Danke Eddy für die tollen Fotos :).

November Lieblinge

Was kommt im Dezember?

So einiges! Wie jedes Jahr nehme ich am Adventskränzchen von Marie teil. Jedes Wochenende gibt es samstags und sonntags von den teilnehmenden Bloggerinnen Beiträge rund um die Vorweihnachtszeit. Ich bin insgesamt vier Mal dabei und das vierte Jahr in Folge!

Außerdem nehme ich am nachhaltigen Adventskalender von  Juli von Zufallsmoment teil. Die Übersicht dazu findet ihr unter dem Link oder oben im Menü. Jeden Tag gibt es dort Posts rund um die Themen Nachhaltigkeit, Fair Fashion und Naturkosmetik. Mein Türchen ist die Nummer 20.

Und als wäre das noch nicht genug, veranstalte ich noch eine Illustrations Challenge auf Instagram! Bei 24 days of Artmas gibt es jeden Tag eine winterliche Illustration, ein gezeichneter Adventskalender also quasi! Wenn ihr selbst kreativ werden wollt, taggt mich gerne, ich freue mich über jeden Beitrag!

Ich hoffe, dass ich das normale Blogprogramm nebenbei auch noch schaffe, aber wir werden sehen. Ich freue mich jedenfalls darauf und auf euch und eure Kommentare natürlich!

Was waren eure November Lieblinge?

Anni

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Leave a Reply