G20 in Hamburg | Bilder des Protests

Hallo ihr Lieben,

heute ist es soweit – in Hamburg startet der G20 Gipfel.

Schon die letzten Tage hat sich die Stadt mehr und mehr verändert und ich finde es nun doch fast schade, dass ich schon am Mittwoch einen Termin außerhalb Hamburgs hatte und auch das Wochenende unterwegs verbringen werde. Leergefegte Straßen und Viertel, kaum Autos, friedliche Demos, verbarrikadierte Schaufenster – es ist bestimmt ein seltsames Erlebnis gerade dort zu sein.

Zwei Tage lang werden nun die „wichtigsten“ und „gefährdetsten“ Menschen der Welt reden – leider wohl relativ wenig über die wirklich wichtigen und gefährdenden Themen der Menschheit. Und leider legen sie damit eine komplette Großstadt lahm, machen wütend und sorgen für Frust in der Bevölkerung. Wer in der Sicherheitszone rund um die Messehalle wohnt, für den ist die nächsten Tage wohl nichts normal.

Es gibt im Internet 1000 Beiträge zu dem Thema, was da eigentlich passiert und wieso, deswegen werde ich heute nicht groß ausholen. Ich hoffe dass die Gespräche kein Kindergarten rund um Trump werden und dass Themen wie der Klimawandel, Armut und Hunger auf der Welt auf der Rangliste nicht ganz unten stehen. Wie viel Hunger und Armut man auf der Welt schon bekämpfen könnte, wenn man sich die Kosten dieses Gipfels sparen würden, sei an dieser Stelle mal dahin gestellt.

Letzte Woche machte ich mich jedenfalls mit meiner Kamera auf ins Karoviertel, um den Protest gegen G20 einzufangen. Das Karoviertel gehört zu St.Pauli und ist in unmittelbarer Nähe der Messehallen (wo der Gipfel stattfindet) – und eine Hochburg der linken Szene. Heute gibt es ein paar Bilder von friedlichem Protest, die Mut machen sollen, seine Meinung zu sagen, und die zeigen, dass man seine Meinung auch kund tun kann, ohne mit Steinen zu werfen oder Autos anzuzünden. Liebend gerne würde ich auch Fotos von „Lieber tanz ich als G20“ oder „1000 Gestalten“ zeigen, aber dafür muss ich euch weiterverweisen.

G20

G20

Ich wünsche euch allen ein entspanntes, sicheres Wochenende mit dem Funken Hoffnung, dass dieses Treffen auch etwas gutes bewirken kann.

Wie steht ihr zum G20 Gipfel in Hamburg? Habt ihr selbst etwas mitbekommen?

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar