Planten un Blomen im Blütenkleid | rotköpfchens Hamburg #4

Planten un Blomen

Hallo ihr Lieben,

die Kirschblütenblätter fallen, die Bäume färben sich von rosa zu grün und endlich endlich ist der Frühling richtig da. Jedes Jahr genieße ich diese Zeit so unglaublich. Im Spätsommer kann man sich immer schwer vorstellen, wie sehr einem Wiesen, Bäume und Wärme im Winter wieder fehlen werden – und wie lange es dauert, bis man all das wieder hat.

Als letzte Woche noch alles in voller Blüte stand, machten wir einen kleinen Ausflug zu Planten un Blomen und genossen die Blütenpracht im japanischen Garten. Planten un Blomen ist rund ums Jahr einen Besuch wert, doch diese paar Tage Anfang April sind einfach etwas ganz Besonderes.

Also habe ich euch mitgenommen, zu Rotköpfchens Hamburg #4: Planten un Blomen im Blütenkleid.

Hallo ihr Lieben, die Kirschblütenblätter fallen, die Bäume färben sich von rosa zu grün und endlich endlich ist der Frühling richtig da. Jedes Jahr genieße ich diese Zeit so unglaublich. Im Spätsommer kann man sich immer schwer vorstellen, wie sehr einem Wiesen, Bäume und Wärme im Winter wieder fehlen werden - und wie lange es dauert, bis man all das wieder hat. Als letzte Woche noch alles in voller Blüte stand, machten wir einen kleinen Ausflug zu Planten un Blomen und genossen die Blütenpracht im japanischen Garten. Planten un Blomen ist rund ums Jahr einen Besuch wert, doch diese paar Tage Anfang April sind einfach etwas ganz Besonderes. Also habe ich euch mitgenommen, zu Rotköpfchens Hamburg #4: Planten un Blomen in Kirschblütenpracht.

Was ist eure liebste Jahreszeit, um Planten un Blomen zu besuchen? Und welchen Stadtteil würdet ihr hier gerne als nächstes sehen?

1 Kommentar

  1. […] eine kleine Erinnerung, dass eigentlich Frühling ist. Mit Blüten und Blättern und Knospen. Nach Kirschblüten und Ginster am Meer nun also wenigstens ein bisschen Frühlingserwachen aus der […]

Schreibe einen Kommentar