Mai Lieblinge 2016

Mai Lieblinge 4

 

Hallo ihr Lieben!

Schwupps, schon wieder ein Monat rum, Zeit für Mai Lieblinge! Ein wunderschöner noch dazu. Erst färben die Kirschblüten alles rosa, dann der Raps alles gelb und schließlich wird einfach alles grün, es ist einfach herrlich. Neben der wunderbaren Natur gab es aber noch ein paar andere Lieblinge. Hier kommen sie:

 

New Girl Staffel 4

Ich machte quasi einen kleinen Freudentanz, als ich sah, dass sowohl Netflix als auch Amazon Prime seit kurzem die vierte Staffel von New Girl auf Abruf haben! Die Serie gehört zu meinen absoluten Lieblingen und nachdem die dritte Staffel meiner Meinung etwas nachgelassen hatte, ist die vierte nun mit voller Energie zurück. Endlich steht wieder die Freundschaft zwischen Jess und ihren Jungs im Vordergrund und nicht mehr so sehr einzelne Beziehungen. Es wird wieder bunt, seltsam und hat im richtigen Maße seine emotionalen Momente. Wer Jess noch nicht liebt sollte unbedingt mal reinschauen und New Girl eine Chance geben, denn so sorglos und positiv ist gerade kaum eine andere aktuelle Serie.

 

Playlist

Nachdem ich die letzten Wochen und Monate echt langsam etwas frustriert war, dass ich einfach keine neue Musik fand, die mich irgendwie länger als ein paar Tage zufrieden stellte, habe ich ungefähr jede Playlist bei Spotify angehört, die mir irgendwie interessant erschien. Und endlich habe ich wieder ein paar Schätze entdeckt, die ich mit euch teilen kann, vielleicht ist ja auch für euch was dabei!

 

 

Blackroll Massageball

Je länger ich wieder am Rechner sitze, desto schlimmer werden wieder meine Verspannungen und desto schlimmer wird am Ende auch die Migräne. Über ein Video von Sissi bin ich jetzt auf den Blackroll Selbstmassagerolle Ball 08 cm, Schwarz, BRBBBK08SACC“ target=“_blank“>Blackroll Massageball* aufmerksam geworden. Bei amazon gibts den für nur 8,90 und bei mir wirkt er Wunder. Man klemmt ihn zwischen Rücken und Wand und drückt ihn einfach in die verspannten Stellen. Wenn man sich daran gewöhnt hat und die richtigen Punkte trifft tut es schweineweh – und löst die Verspannungen im Handumdrehen. Auch im Nacken unglaublich gut, ich nehm ihn jetzt überall mit hin :D

Mai Lieblinge 3

 

Ostrich Pillow

Auch ein toller Tipp diesen Monat: ORIGINAL OstrichPillow ® LIGHT Powernapping Straußen-Kissen; in grau“ target=“_blank“>Das Ostrich Pillow*. Das wunderbare Straußenkissen sieht ziemlich bescheuert aus, wenn man es trägt, aber es ist klasse. Eigentlich gedacht für die Reise (Kopf gegen Scheiben in Zügen, Bussen, Autos oder Flugzeugen lehnen und dabei auch noch ne Schlafbrille und akustische Abschirmung haben) ist es auch klasse bei Migräne oder wenn man einfach keine ordentlichen Vorhänge hat. Ich bin Fan!

Mai Lieblinge 2

 

Blue Neigbourhood

Troye Sivans Album Blue Neighbourhood kam zwar im Dezember 2015 raus und ich mochte es von Anfang an, doch gerade bin ich wieder völlig begeistert, vor allem von den Videos zu „Wild“, „Fools“ und „Talk Me Down“, Blue Neighbourhood Part 1-3. Schaut euch unbedingt alle drei zusammen an, denn es ist nicht nur wunderschön, sondern erzählt auch eine traurige und wichtige Geschichte. Und wer Troye noch nicht kennt, sollte ihn eh mal anhören. Auch das Video zu „Youth“ finde ich klasse, aber an diese drei kommt es nicht ran. Alle drei Teile sind auf Youtube, also wenn ihr auf dieses hier klickt, klickt auch auf Part 2 und 3.

 

Der schönste Ausblick

Den gibt es diesmal eigentlich gar nicht, denn es waren so viele schöne, sowohl bei der 1. Mai Wanderung, als auch bei den diversen Rhöntouren. Aber besonders witzig war dieses Lama, mitten in der Rhön.

Lieblinge4

 

Was waren eure Mai Lieblinge?

 

*die gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links, wenn ihr darüber etwas kauft, bekomme ich einen kleinen Betrag :)

Schreibe einen Kommentar